RSG-System 2 Neubau nicht unterkellert - Putzsockel

Vorteile des neuen Systems:

  • Einfacher geht's nicht
    Abdichtung in und unter Wänden, Sockel- und Putzabdichtungen mit einem Material
  • Erhöhte Druckbeständigkeit
    Multi-Baudicht 2K ist aufgrund der einzigartigen Gummigranulat-Füllstoff-Technologie deutlich formstabiler als gefordert.
  • Regelgerechte Ausführung
    Alle in der aktualisierten Fassung der Sockelputzrichtlinie geforderten Abdichtungsmaßnahmen werden mit diesem System sicher erfüllt.
  1. Abdichtung in und unter Wänden
    Grundierung mit Kiesol (1:1 mit Wasser)
    Abdichtung mit Multi-Baudicht 2K, Trockenschichtdicke ≥ 2,0 mm in zwei Arbeitsgängen, ggf. Fugenband VF

  2. Zwischenabdichtung im Sockelbereich
    Grundierung mit Kiesol (1:1 mit Wasser)
    Hinterfeuchtungsschutz mit Dichtschlämme

  3. Sockelabdichtung
    Abdichtung mit Multi-Baudicht 2K,Trockenschichtdicke ≥ 2,0 mm in zwei Arbeitsgängen

  4. Schutz der Abdichtung
    Montage des DS-Systemschutzes

  5. Sockelputz
    Armierungsschicht mit Verbundmörtel + Armierungsgewebe 5/100
    Oberputz mit Verbundmörtel S

  6. Putzabdichtung
    Putzabdichtung mit Multi-Baudicht 2K