Unser internationaler Standard für die Food Industrie

Optimal abgestimmte Produkte

Sind die Anforderungen an Industrieböden im lebensmittel­verarbeitenden Gewerbe auch noch so umfassend - die Remmers GmbH bietet mit ihren Systemen immer die passgenaue Lösung. Egal ob Temperatur- oder Chemikalien­beständigkeit, ob Rutschfestigkeit oder Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Belastungen: Die Bodenbeläge lassen sich flexibel für jede Anwendung zusammenstellen. Zudem sind sie lebensmittelunbedenklich, geruchs- und geschmacksneutral.

Unsere RCC Food Broschüre - blättern Sie rein!

Das Remmers Crete System

Remmers Crete Produkte basieren auf einem Polyurethan-Bindemittel und sind jeweils aufeinander abgestimmt. Dies mag kompliziert erscheinen, trotzdem lassen sich die einzelnen Komponenten des Crete Systems schnell verarbeiten. Lange Stillstandszeiten und Betriebsunter­brechungen werden dadurch verhindert.

In der Regel besteht eine Beschichtung im Crete System aus mehreren Bestandteilen. Die unterste Schicht ist die Grundierung, auf die dann die Basisschicht, beispielsweise eine Fließbeschichtung mit Einstreu­material, aufgebracht wird. Fließbeschichtungen gleichen Unebenheiten aus, während Einstreubeläge farbliche Gestaltungsmöglichkeiten bieten und rutschhemmend wirken. Schließlich schützt eine Versiegelung die Oberfläche vor leichten und mittleren mechanischen Beanspruchungen, wie sie in der Branche auftreten können. Von der zu erwartenden Belastung hängt dann die zu wählende Schichtdicke ab. Sie kann individuell variiert werden. Erst die Kombination der Komponenten führt zum optimalen Ergebnis. Auch spezielle Lösungen z.B. für Anschlussfugen oder Wandbereiche werden durch das Crete System abgedeckt.

Remmers Epoxidharzsysteme

Aber auch die Remmers Epoxidharzsysteme verfügen über den externen Nachweis, dass sie im indirekten Kontakt in der Lebensmittelindustrie verwendet werden dürfen. Denn nicht immer benötigt der Endkunde, ein thermisch, hochbeständiges Remmers Crete System. Oftmals sind auch Bereiche wie z.B. Abpackung und Konfektionierung mit diesen dünnschichtigeren und wirtschaftlicheren Systemen für die Zukunft ausreichend geschützt.

In unserer Remmers RCC Food Broschüre können Sie weitere Informationen erlesen.