Presse Holzschutz & Holzveredelung

17.02.2015

Vorhang auf für Systemprodukte


Ein Forum des Austauschs, der Kommunikation und der Information hat die Remmers Gruppe an ihrem Unternehmenssitz im niedersächsischen Löningen eröffnet. In einem bestehenden Verwaltungsgebäude wurde eine 200 m² große Galerie... [mehr]

13.02.2015

1K-Induline-Haustüren-Lacke 2.0


Die Deutschen legen immer größeren Wert auf die Haustür als Visitenkarte ihrer Gebäude. Der Markt für Haustüren wächst, wobei auch das Material Holz weiterhin stark gefragt ist: Allein im vergangenen Jahr wurden in Deutschland... [mehr]

12.02.2015

Remmers-Niederlassung Polen schult Fensterbauer


Seit Anfang Oktober 2014 ist das neue Kompetenzzentrum Holzoberfläche von Remmers am Standort Löningen in Betrieb. Seit dem haben mehr als 500 Besucher die neuen Hallen in Löningen besucht, um sich über die neuesten Möglichkeiten... [mehr]

29.01.2015

008 - mit der Lizenz zum Beizen


Die Remmers Baustofftechnik hat ihr Teilsortiment Öle und Wachse um die neue OB-008-Ölbeize für öl- und kunstharzbasierte Beschichtungen und Holzveredelungen erweitert. Die auf Basis von Leinöl und Naturharzen hergestellte Beize... [mehr]

28.01.2015

Hohe Werte auf dem Stimmungsbarometer
Remmers-Messestand gefragt wie nie


Mit einem Zuwachs bei den Besucherzahlen am Messestand kehren die mehr als 30 Mitarbeiter der Remmers Baustofftechnik von der BAU 2015 aus München zurück. Doch nicht allein die Zahl der Kontakte ist es, die für gute Stimmung... [mehr]

26.01.2015

Ein Heimspiel für den Denkmalschutz
Gebäude auf dem Remmers-Gelände werden Baudenkmäler


Nicht jedes Unternehmen hat die Möglichkeit, seine Kernkompetenz auf dem eigenen Betriebsgelände anzuwenden. Beim Marktführer für den Erhalt historischer Bausubstanz ist dies der Fall: Am Hauptsitz in Löningen erwarb Remmers im... [mehr]

23.01.2015

Remmers-Labor wird unabhängiges Institut
Mehr als 200 Analyse-Dienstleistungen


Das neue Institut ist ein alter Bekannter: Die Remmers Baustofftechnik GmbH hat ihr zentrales Analytiklabor aufgewertet. Fortan firmiert dieses als Bernhard Remmers Institut für Analytik (BRIfA) und bietet seine auf mehr als 35... [mehr]