Referenzen

Referenzen / Suche

Flag DERathaus, Schkeuditz
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Im August 2009 zog mit dem neu gewählten Stadtrat wieder Leben ins Schkeuditzer Rathaus ein. Das historische Gebäude musste einer nachhaltigen Sanierung unterzogen werden.



Verwendete Produkte

Verkieselung: Kiesol / Kiesol IK

Außenabdichtung: Öko-Dick 2K

Schutzbahn: DS-Systemschutz

 

Flag DEProduktionshalle, Hinterhermsdorf
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Sanierung einer Produktionshalle im Stahl- und Anlagenbau mit Schweißarbeiten eines Zulieferers der KFZ-Industrie.



Verwendete Produkte

Als Beschichtung die Ausgleichsmasse Multiplan 5/15

mit der Auftragsmaschine M-TEC in maschineller Verarbeitung aufgebracht.

Objektgröße ca. 800 m²

Flag DEVerkehrsmuseum, Dresden
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Das Verkehrsmuseum Dresden (VMD) gehört mit seiner über 50-jährigen Geschichte zu den jüngeren Museen Dresdens. Es wurde 1952 in unmittelbarem Zusammenhang mit der Einrichtung der Hochschule für Verkehrswesen als eine der ersten Kultureinrichtungen der DDR nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet.

In seinem Ursprung und in seiner Tradition kann der Anfang des VMD aber auf 1877, den Sammlungsbeginn des späteren Sächsischen Eisenbahnmuseums, datiert werden, das bis zum Zweiten Weltkrieg im Bahnhof Dresden-Neustadt beheimatet war. Das Verkehrsmuseum Dresden geht somit auf eine der ältesten technischen Sammlungen Deutschlands zurück.

 



Verwendete Produkte

Grundierung: Induline GW 201

Zwischenbeschichtung: Induline ZW 400

Endbeschichtung: Induline DW 601

 

Flag DEMehrfamilienhäuser, München
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Die in Reihenbebauung erstellten Mehrfamilienhäuser wurden im Zuge einer Generalsanierung im Sinne eines zukünftigen Bestandschutzes komplett saniert und energetisch modernisiert. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Ertüchtigung des alten, stark kalkhaltigen Mauermörtels gelegt, um statische Probleme zu lösen. Um die Forderungen des Denkmalschutzes mit den Zielvorgaben der Eigentümer zu vereinen, wurde die Fassade mit einem salzbeständigen, wärmedämmenden Sanierputz verputzt.



Verwendete Produkte

Verkieselung: Kiesol-System

Grundierung: Silicatfestiger

Sulfatbeständiger Putz: Sanierputz Spezial

Dämmputz: Sanierputz WD 06

Schimmelsanierplatte: SLP 50 N

Leichtputz: Dekorputz L

Beschichtung: Siliconharzfarbe LA

 

Flag DETürkentor, München
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Vor etwa 200 Jahren war die Münchner Altstadt von zahlreichen Kasernenbauten umgeben. Alle diese Kasernen sind mittlerweile verschwunden. Übrig geblieben sind einige Fragment wie das Eingangstor der ehemaligen Türkenkaserne oder auch Prinz Arnulf Kaserne. Entstanden sind hier u. a. Museen.



Verwendete Produkte

Verkieselung: Kiesol

Füllmörtel: Bohrlochsuspension

Hohlkehle: Dichtspachtel

Dichtungsschlämme: Sulfatexschlämme

Mauerinjektion: SMK

 

Flag DEHandelshof, Leipzig
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Der Handelshof wurde 1908 im Auftrag der Stadt errichtet und zählt aufgrund seiner Stahlbetonbauweise zu den richtungsweisenden Bauten jener Zeit. Es ist der zweitälteste Messepalast der Stadt und wurde jetzt komplett denkmalgerecht saniert. Jetzt wird im Handelshof wieder gehandelt.



Verwendete Produkte

Verkieselung: Kiesol

Dichtungsschlämme: Dichtschlämme

Abdichtung: Sulfatexschlämme

Außenabdichtung: Profi-Baudicht

Flächenspachtel: Feinputz

Sanierputz: Sanierputz

Volumen: ca. 300 lfm Wandabdichtung bis 4,20 m Höhe

 

Flag DEBankhaus-Seeliger, Wolfenbüttel
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Das Bankhaus Seeliger blickt auf eine lange Geschichte zurück. Das 1586 errichtete Bankgebäude ist eines der wenigen aus Bruchsandstein erbauten Gebäude in Wolfenbüttel, welches durch ein Renaissanceportal beeindruckt. Wegen dringendem Erweiterungsbedarf erwarb das Bankhaus ein 1871 errichtetes altes Speichergebäude. Das sollte die Voraussetzung für eine umfassende Sanierung der Bank schaffen.



Verwendete Produkte

Klebemörtel: iQ-Fix

Hartschaumplatte: iQ-Therm

Regulierungsputz: iQ-Top

Flächenspachtel: iQ-Fill

Innenwandfarbe: iQ-Paint

 

Sanierte Fläche: ca. 500 qm

 

Flag DEDriving Range, Troisdorf
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Der öffentliche Golfplatz West Golf bietet 18 Löcher Spielgenuss, vom Stararchitekten Francois Bouchard entworfen. Das absolute Highlight ist die 9. Spielbahn des Platzes. Es wurde maßstabsgetreu dem 17. Loch im legendären TPC Sawgrass USA, das wohl bekannteste Inselgrün der Welt, nachempfunden.



Verwendete Produkte

Imprägnierung: Induline SW-900

Grundierung: Induline DW-310 weiß

Beschichtung: Induline DW-610 weiß

Anstrichfläche: ca. 2500 qm

 

Flag DEWohnhaus, Bunde
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Dieses schöne, optisch sehr ansprechende Wohnhaus wurde saniert. Es erfolgte eine Instandsetzung der Fassade im Ziegelschlämmverfahren als Sonderfarbton.



Verwendete Produkte

Reinigung: Fassadenreiniger Paste

Vorimprägnierung: Funcosil SNL

Schlämmverfugung: Fugenschlämme, Sonderfarbton altweiss

Nachimprägnierung: Funcosil FC

 

Flag DEKlostergut, Burgsittensen-Tiste
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Das Klostergut Burgsittensen ist ein Ort mit einer über 800 Jahre alten Geschichte. Über mehrere Generationen wurde der Besitz vergrößert und der Wirtschaftshof wurde in einen adeligen Wohnhof umgestaltet. Das 1856 fertiggestellte Jagdschlößchen sowie einige Wirtschaftsgebäude sind heute noch vorhanden.



Verwendete Produkte

Unterputz: Fachwerkmörtel

Oberputz: Fachwerk Oberputz

Grundierung: Silikatfestiger

Beschichtung: Mineralfarbe OH, Sonderfarbton

 

Flag DEWohn- und Geschäftshaus, Göttingen
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Befall von Schwamm und Hausbock nachhaltig beseitigen und alte Bausubstanz erhalten.



Verwendete Produkte

 

Schwammsperrmittel: Adolit M

Holzschutzmittel: Antiinsekt

 

Flag DEKleintierklinik, Würzburg
Reference
Referenz-Datenblatt downloaden

Die Kleintierklinik Lengfeld befasst sich schwerpunktmäßig mit orthopädischer Chirurgie. Der Auftraggeber suchte einen Boden, der sowohl den Anforderungen im OP-Bereich entspricht als auch optisch und dekorativ ansprechend ist.



Verwendete Produkte

Beschichtung: Epoxy BS 2000 + BS 3000 SG

Einstreubelag: Selectmix SBL und Articoflake

Versiegelung: PUR Top M Plus

Fläche: Ca. 1.000 m²

 



Seite