Fließmittel (FM)

Hochwirksames Fließmittel für Beton, Stahlbeton und Spannbeton gemäß EN 934-2: T3.1/3.2 EG-Zertifikat: 0921-CPR-2006

Fließmittel (FM)

Anwendungsbereich / Eigenschaften

  • Wasserbasiert
  • Für innen und außen
  • Verarbeitungstemperatur
  • Gesamt Einbringungsmenge Zement / Betonzusatzmittel
  • Lagerdauer
  • Frostfrei und kühl lagern / vor Feuchtigkeit schützen / Gebinde verschließen
Anwendungsbereich
  • Beton, Stahlbeton, Spannbeton, früh hochfeste Betone, wasserundurchlässiger, schwindarmer Beton
  • WU-Beton, Transportbeton, Sichtbeton und Beton mit hohem Widerstand gegen chemische Angriffe gemäß DIN 4030
  • Auffangwannen
  • Betonelemente mit frühzeitiger Entschalung
  • Als Verflüssiger für Mörtel

Eigenschaften
  • Dosierungsabhängig als Normalverflüssiger oder hochwirksames Fließmittel einsetzbar
  • Dosierungsabhängige Frühfestigkeitssteigerung bis 50 % nach 24 Std.
  • Deutliche Anhebung der Endfestigkeit durch Wassereinsparung
  • Verbesserung der Wasserundurchlässigkeit von Beton

Artikelnummern / Varianten / Farben

Artikelnummer
  • 0251 Fließmittel (FM)

Prüfzeugnisse / Berichte / Zusatzinformationen