KSE 500 E

Elastifizierter Steinfestiger auf Kieselsäureester (KSE)-Basis mit hoher Gelabscheidungsrate zur Festigung von stark entfestigten mineralsichen Baustoffen

KSE 500 E

Anwendungsbereich / Eigenschaften

  • Weitere Informationen siehe Technisches Merkblatt
  • Für innen und außen
  • Arbeitsschutz
  • Verarbeitungstemperatur
  • Streichen/ Tauchen / Niederdruckspritzen /-sprühen
  • Einbring-/ Aufbringmenge je nach Anwendung
  • Lagerdauer
  • Frostfrei und kühl lagern / vor Feuchtigkeit schützen / Gebinde verschließen
Anwendungsbereich
  • Festigen stark poröser sowie stark verwitterter Gefüge
  • Grobporöse Sandsteine, bestimmte Vulkanite sowie abgewitterte Ziegel, historische Putze und Fugen
  • Erzielen besonders ausgeglichener Festigkeitsprofile in Kombination mit KSE 100 und/oder KSE 300 E

Eigenschaften
  • Enthält Weichsegmente für ein flexibleres Kieselgel
  • Günstiges Spannungs-Dehnungs-Verhalten aufgrund größerer, spannungsärmerer Kieselgelbrücken
  • Gelabscheidungsrate: Ca. 50 %
  • Nicht hydrophobierend
  • Hohe Eindringtiefe

Artikelnummern / Varianten / Farben

Artikelnummer
  • 0715 KSE 500 E