11.07.2017

Mit Kraft. Mit Leidenschaft. Mit Remmers.
Joey Kelly grüßt von der Island-Challenge

Dass dieser Slogan immer noch zutrifft, bewies Joey Kelly mit einem Gruß vom Seljalandsfoss, dem wohl berühmtesten Wasserfall Islands mit 66 Metern Höhe. Dieser entstand während der Island-Challenge, die vom 1. bis 4. Juli 2017 stattfand.

„Es war eine harte Challenge, die uns alle an das persönliche Maximum gebracht hat." so Joey zu dieser aufregenden Reise. Dazu gehörten u.a. eine Kajak-Fahrt durch einen „unfassbar schönen Fjord", laufen durch den Nationalpark Bingvellir, drei Stunden Rafting durch und Klippensprung in das eiskalte isländische Wasser.

Eine Nationalparkwanderung zum größten Gletscher Europas, dem Vatnajökull, inklusive Eisklettern, Abseilen und Mountain-Biking, bezeichnet Joey als Höhepunkt der Reise. Vor dem Rückflug nach Deutschland gab es für das Challenge-Team ein inseltypisches Dinner an der weltberühmten Blauen Lagune.

„Das Kräftemessen in den unterschiedlichen Disziplinen war eine aufregende Sache, dazu in einer fantastischen Landschaft." lautet Joeys Fazit.