10.10.2017

Der Allrounder bei den Kunstharz-Beschichtungen

Speziell für die Bodenbeschichtung von öffentlichen Aufenthaltsräumen hat Remmers die pigmentierte Epoxydharzbeschichtung Epoxy OS Color New entwickelt. Damit ist das Anwendungsspektrum jedoch noch nicht komplett, denn Dank seiner hohen mechanischen und chemischen Belastbarkeit kommt das Produkt auch für den Einsatz als ungefüllte bzw. gefüllte Beschichtung in Gewerbebetrieben beispielsweise der Automobil- und Zulieferindustrie in Frage. Auch andere öffentliche Gebäude und Verkaufsflächen können mit Epoxy OS Color New ausgestattet werden, da entsprechende Zertifikate zu Emissions- und Brandprüfungen sowie die DIBt-Zulassung für Aufenthaltsräume vorliegen.

Epoxy OS Color New haftet zuverlässig auf allen Remmers Grundierungen und bietet andererseits der Versiegelung sicheren Halt. Es härtet sicher aus und ist nach 16 Stunden begehbar. Eine sehr gute Frühwasserbeständigkeit und somit eine hohe Carbamatsicherheit sind weitere Eigenschaften, die das Produkt mitbringt.

Bei der Verarbeitung können die bekannten Werkzeuge wie z.B. Zahnleisten, Stiftrakel usw. verwendet werden. Der sehr gute Verlauf und die hervorragende Entlüftung wird der Verleger direkt bei dem Auftragen bemerken. Erhältlich ist die wirtschaftliche Beschichtung in 7 verschiedenen Standard RAL-Tönen und sollte der gewünschte RAL-Ton nicht dabei sein, auch bereits ab 10 kg im Sonderton.

Produktinformationen zu Epoxy OS Color New finden Sie hier!