28.06.2013

14 Auszubildende bestehen Prüfungen
Erfolgreicher Ausbildungsjahrgang der Remmers Baustofftechnik

Nach erfolgreichem Schulabschluss stehen Ende Juni 2013 viele junge Menschen vor einer zukunftsbestimmenden Entscheidung für ihren weiteren Lebensweg. Mit ihrer Berufswahl legen sie den Grundstock für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Ein wichtiger Schritt, den viele Berufseinsteiger gern zusammen mit der Remmers Baustofftechnik aus Löningen gehen. Das familiengeführte Unternehmen betreibt seit über 60 Jahren eine gezielte Nachwuchsarbeit, um Fachleuten im Handwerk, im Handel, in der Planung und in der Industrie mit qualitativ hochwertigen Produkten und einzigartigen Serviceleistungen Unterstützung zu bieten. Dabei bilden die Löninger schwerpunktmäßig Industriekaufleute und Chemielaboranten aus.

Im Juni 2013 bestanden insgesamt 14 Auszubildende von Remmers ihre Prüfungen vor den jeweiligen Ausschüssen der Industrie- und Handelskammer in Oldenburg. Zu den jungen Absolventen gehörten neben 10 Industriekaufleuten auch 4 Chemielaboranten.

Besonders hervorzuheben sind in diesem Jahr die Prüfungsergebnisse der Chemielaboranten Ann-Kathrin Hinners, Niels Mohren, Matthias Mählmann und Moritz Kötter. Alle vier Auszubildenden konnten ihre Ausbildungszeit verkürzen und schlossen mit herausragenden Resultaten ab.