01.10.2015

Der Jungbrunnen für Holztreppen: alt werden und gut aussehen mit Aqua TL-412-Treppenlack

Schneller und leistungsfähiger präsentiert sich die neue Generation des wasserbasierten Treppenlacks Aqua TL-412 von Remmers. Sie ist voll auf die einkomponentige Verarbeitung ausgelegt, benötigt keine Härterkomponente und trocknet besonders schnell. Dabei lässt sie sich gut bearbeiten und ist der perfekte Schutz für Holztreppen gegen Abrieb, mechanische Beanspruchungen sowie praktisch alle handelsüblichen Handcremes und Haushaltschemikalien. Die schnelle Verarbeitungsmöglichkeit des Treppenlacks in nur einem Arbeitstag sichert Handlauf und Stufen eine lange Lebensdauer.

Aqua TL-412-Treppenlack verfügt über eine ausgezeichnete Fülle, so dass sich Top-Oberflächen mit hochtransparenten Lackfilmen schon nach zweimaliger Applikation erzielen lassen. Dabei ist das geruchsarme Produkt selbstverständlich konform zur Deco-Paint-Richtlinie. Selbst bei der Lackierung hängender Bauteile aus dunklen oder dunkel gebeizten Hölzern trübt kein Mikroschaum die Oberfläche. Dabei ist der neue Lack besonders festkörperreich und somit hoch effizient. Um die Rutschhemmung auf der Treppe noch weiter zu erhöhen, bietet sich der Zusatz von SM-820-Strukturmittel an. Eine rutschhemmende Oberfläche der Klasse „R10" gemäß DIN 51130 ist somit kein Problem. Bei diesem Eigenschaftsprofil kann man dieses hochwertige Produkt auch für andere stark strapazierte Bauteile wie Tischplatten und Möbel einsetzen. Daher ist Aqua TL-412 ein Allrounder für Holz im Innenbereich – erst recht nachdem Remmers die bestehende Palette an Glanzgraden um den neuen, zeitgemäßen Glanzgrad stumpfmatt ergänzt hat. Treppen und Bauteile aus trendigen Hölzern wie Eiche sehen damit aus wie unlackiert.

Abgerundet werden die universellen Eigenschaften durch die Möglichkeit, Aqua TL-412 mit dem Zusatz Aqua VGA-485-Vernetzer & Glaslack-Additiv zu mischen, um selbst Glasflächen in Ätz- oder Sandstrahloptik für die Nutzung als dekorative Elemente im Innenbereich zu lackieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.de/aqua-tl-412.