08.09.2015

Remmers-Auszubildender bei Podiumsdiskussion

Anlässlich der Auszeichnung von 159 Berufsbesten durch die IHK Oldenburg fand eine von IHK-Geschäftsführer Dr. Thomas Hildebrandt moderierte Gesprächsrunde mit Auszubildenden-Vertretern aus den drei Gewinner-Unternehmen des PIA-Awards (NWZ) des vergangenen Jahres statt.

Einer aus dem Trio war der Remmers-Auszubildende Christoph Goldkamp. Er berichtete, wie er Dank des innovativen Konzepts „Ausbildung.Plus“ bei Remmers in vier Jahren nicht nur seine Ausbildung absolviert, sondern danach auch noch das Zeugnis zum „Geprüften Wirtschaftswirt“ in der Tasche hat.