Spritzabdichtung 1K

Lösemittelfreie, kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtung, 1K

Spritzabdichtung 1K

Anwendungsbereich / Eigenschaften

  • Wasserbasiert
  • Für außen und Bodenflächen innen
  • Verarbeitungstemperatur
  • Streichen/Rollen/Spritzverarbeitung
  • Einbring-/ Aufbringmenge je nach Anwendung
  • Frostfrei und kühl lagern / vor Feuchtigkeit schützen / Gebinde verschließen
  • Lagerdauer
Anwendungsbereich
  • Erdberührte Abdichtung Neu- und Altbau
  • Abdichtung Lastfälle 4, 5, 6 gem. DIN 18195 (zurückgezogen seit Juli 2017)
  • Wassereinwirkungsklasse W1.1-E, W1.2-E, W2.1-E, W3-E und W4-E gem. DIN 18533
  • Nachträgliche Bauwerksabdichtung gem. WTA-Merkblatt 4-6
  • Sockelabdichtung
  • Kapillarverschluss

Eigenschaften
  • Lösemittelfrei
  • Hochflexibel, dehnfähig und rissüberbrückend
  • Spritzbar
  • Beständig gegen betonangreifende Wässer (DIN 4030 XA3)
  • Algen-, fäulnis- und streusalzfest

Mögliche Systemprodukte

Kiesol rot Lösemittelfreies, verfestigendes Verkieselungskonzentrat 1K mit Kontrollfarbton
DS-Systemschutz Hochbelastbare, 3-lagige Schutzbahn mit Entkoppelungsfunktion
Dichtspachtel Dichtspachtel mit hohem Sulfatwiderstand
Schlämmspachtel schnell Schnell abbindender schlämm- und spachtelfähiger Dichtmörtel für Neubauten

Artikelnummern / Varianten / Farben

Artikelnummer
  • 1916 Spritzabdichtung 1K

Prüfzeugnisse / Berichte / Zusatzinformationen

Prüfzeugnisse / Berichte / Zusatzinformationen