Energieeinsparpotential

Mit dieser Innendämmung können Sie rechnen

Eine Immobilie steht für finanzielle Absicherung. Durch wärmedämmende Maßnahmen steigt der Wert dieser Anlage. Darüber hinaus erschließen wärmedämmverbessernde Maßnahmen ein direktes Energie ein sparpotential - die Heizkosten werden gesenkt. Eine Investition in wärmedämmende Maßnahmen lohnt sich! Erst recht, wenn die Sanierung mit einer ohnehin anstehenden Renovierung verbunden wird.

Verbraucherpreisindex für Energie 2000 - 2006

Stehen Umbau-, Instandhaltungs- oder Modernisierungsmaßnah­men an, liegen die Mehrkosten für die Innenwand-Dämmung mit iQ-Therm innerhalb der Gesamtmaßnahme nur bei ca. 50% im Vergleich zu einer herkömmlichen Renovierungsmaßnahme.

Laut statistischem Bundesamt sind die Energiepreise von 2000 bis 2006 um mehr als 40% gestiegen. Wer effektiv sparen will, greift zu einer fachgerechten Dämmung, um den Energiebedarf zu senken.

Renditevergleich: Spareinlagenverzinsung/Eigenheiminvestition

Ein Rechenbeispiel:

Bei einer angenommenen Außenwandfläche von 86 m² beträgt der Zusatzaufwand für das iQ-Therm-System gegenüber einer Grundsanierung der Wandflächen ca. EUR 5.000,-.

Eine gute Sparrendite von 5 % betrüge auf die Mehrinvestitionen bezogen EUR 250,- jährlich.

iQ-Therm reduziert Ihre Heizkosten im ersten Jahr bereits um ca. EUR 310,-*. Betrachtet man die jährliche Rendite, die aus der zu erwartenden Energiepreissteigerung von nur 5 % resultiert, wird deutlich, wie sehr sich die Investition in eine energetische Sanie rung lohnt.

*) Berechnet mit den U-Werten der Tabelle S. 5 und einem Erdgaspreis von 0,70 EUR/m³ sowie einem Heizanlagennutzungsgrad von 0,8.