Astdurchschläge, Bläue & Schimmel

Für uns kein Thema!

Ein leidiges Thema bei weißen Profilholzoberflächen sind die sich dunkel abzeichnenden Verfärbungen durch Holzinhaltsstoffe im Astbereich. Astdurchschläge sind auf eine Aktivierung der wasserlöslichen Inhaltsstoffe, insbesondere im Astbereich, zurückzuführen.

Bei Einwirkung von Wärme, Feuchtigkeit und Luftsauerstoff während der direkten oder indirekten Bewitterung kann sich dieses optisch störende Erscheinungsbild zeigen. Das Abzeichnen des Astbereiches wird durch wasserdampfflüchtige Bestandteile des Harzterpentinöles verursacht, die in die Beschichtung diffundieren.

Mit Unterstützung einer forcierten Trocknung des ersten Arbeitsganges (locking and blocking) und einer guten Sortierung der Holzqualitäten konnte dieses Phänomen durch intensive Forschung gelöst werden.

Unser neues 1 Topf/2 Schichtsystem in weiß Induline DW-660 wurde mit speziellen Additiven und Zusatzstoffen so ausgerüstet, dass Astdurchschläge bei weißen Profilholzoberflächen, bei Einhaltung der Verarbeitungsvorgaben, der Vergangenheit angehören.

Zusätzlich wurden alle unsere neuen 1 Topf/2 Schichtsysteme im lasierenden Bereich Induline LW-760 und deckenden Bereich Induline DW-660 mit einem Filmkonservierer gegen Bläue und Schimmelbewuchs ausgerüstet, um Ihnen auch hier einen besseren Schutz Ihrer hochwertigen Profil holzoberflächen bieten zu können.