Rissüberbrückende Beschichtungen

Für funktionale und ansprechende Park- und Fahrflächen

Rissüberbrückende Systeme für Parkhaus- und Verkehrsflächen zählen zu den anspruchsvollsten Aufgabe in der Beschichtungstechnologie.

Remmers Parkhaus-Systeme bieten leistungsstarken, sicheren und dauerhaften Schutz für Beton und Bauwerk. Sie liefern sichere Begeh- und Befahrbarkeit neben ansprechen dem Design. Unsere Kunstharz-Technologie ist auf dem neusten Stand, geprüft nach aktuellsten Richtlinien und Regelwerken.

Anwendung

  • Parkhäuser
  • Freibewitterte und überdachte Außendecks
  • Tiefgaragen
  • Private, kommerzielle und öffentliche Parkflächen
  • Auf- und Abfahrten
  • Befahrbare Dächer
  • Rampen

Systemvorteile

  • Dynamisch rissüberbrückendgem. OS 11 a + b bei planmäßiger mechanischer Belastung
  • Starre, befahrbare, mechanischstark belastbare Parkhausbeschichtung
  • Fugenlos, zuverlässig abdichtend
  • Geringes Flächengewicht
  • Strapazierfähig, äußerst haltbar
  • Sehr gute Chemikalienbeständigkeit (Kraftstoffe, Öle, Tausalze, Säuren)
  • Gute Abriebfestigkeit bei rolledem Verkehr
  • Griffige Oberfläche, auch bei Nässe
  • Witterungsbeständig
  • UV-beständig versiegelbar
  • Beständig gegen rückwärtige Durchfeuchtung
  • Leicht zu reinigen, unempfindlich
  • In vielen Farben lieferbar