Versiegeln

Eine Versiegelung hat eine Auftragsstärke von ca. 0.1 bis 0.3 mm und wird in meist zwei Arbeitsgängen aufgetragen. Versiegelungen können farblos oder aber auch pigmentiert (Pigmente) sein.