Taupunkt

Die Luft kann bei einer bestimmten Temperatur nur eine gewisse Wassermenge aufnehmen. Bei niedrigen Temperaturen ist die Sättigungsmenge kleiner als bei hohen Temperaturen. Sinkt nun die Temperatur einer fast gesättigten Luft, so kann das Wasser nicht mehr als Dampf gehalten werden und es bilden sich kleine Wassertröpfchen. Legen sich diese Töpfchen auf einer zu beschichtenden Oberfläche ab, kann es zu Haftungsstörungen kommen. Dies gilt besonders für Freiflächen wie Balkone oder Parkhausflächen.