REACh

REACh ist das neue europäische Chemikaliengesetz und regelt die Registrierung, Evaluierung (Bewertung), Autorisierung (Zulassung) und Restriktion (Beschränkung) von chemischen Stoffen.

Ziel ist die Sicherstellung eines hohen Schutzniveaus für die menschliche Gesundheit und die Umwelt. Bestimmte Inhaltsstoffe (z. B. allergenisierende Bestandteile) erfordern die Darstellung sogenannter „Expositionsszenarien“, die die Rahmenbedingungen für eine sichere Verwendung und einzuhaltende Schutzmaßnahmen beschreiben.