21.02.2014

Produkte des Jahres kommen von Remmers

Dreimal auf dem Siegertreppchen

Während die Olympioniken im russischen Sotchi noch um Medaillen kämpfen, hat die Remmers Baustofftechnik ihre Auszeichnungen bereits in der Tasche.

Beim Leserwettbewerb der Fachzeitschrift „B+B Bauen im Bestand“ und der dazugehörigen Internetseite punkteten Remmers-Produkte gleich in drei Kategorien. In der Kategorie 'Nachträgliche Bauwerksabdichtung' setzte die vorwiegend aus Unternehmern, Architekten und Planern bestehende Leserschaft die Injektionscreme gegen aufsteigende Feuchtigkeit Kiesol C auf Platz eins. In der Kategorie 'Putze und Beschichtungen' belegte die wärmereflektierende Funktionsbeschichtung iQ-Paint IR den Spitzenplatz und darf sich nun ebenso wie Kiesol C „Produkt des Jahres“ nennen. Bei den Produkten für die „Energetische Sanierung“ kam das Schimmel-Saniersystem iQ-Therm 30 auf den zweiten Platz.

„Wir freuen uns sehr über diese drei Spitzenplatzierungen, da hier die Anwender selbst abgestimmt haben - und die spiegeln uns ihre Erfahrungen mit unseren Produkten direkt wider.“ so Wolfgang Steurer, Bereichsleiter der Remmers- Unternehmenskommunikation, bei der Preisverleihung im Rahmen des B+B Dialogs Innendämmung in Köln. „Die Rückmeldung der Anwender bestätigt, dass sich mit unseren hochwertigen Systemen Bauwerke professionell trocken legen und erfolgreich sanieren lassen.“ so Steurer weiter.