27.02.2014

WOOD trends interieur

Mit dem Remmers-Sortiment an Holzlacken und Beizen für das Holzhandwerk kann eine Vielzahl von Oberflächeneffekten erzielt werden.

Für zwölf Effektthemen bei Trendoberflächen im Innenbereichbietet 'WOOD trends interieur' Gestaltungsbeispiele – vom Rohholzeffekt über die Beton- oder Rosteffektlackierung bis zu nachempfundenen Oberflächen im Stile von Altholz, Used Look oder gekälktem Holz. „WOOD trends interieur“ erweitert die Gestaltungsmöglichkeitenim Holzhandwerk um ein Vielfaches.

Die übersichtlichen Verarbeitungshinweise und Aufbauempfehlungen erleichtern es, die gewünschten Effekte zu erzielen. Diese lassen sich in der Regel ohne Sonderprodukte erzielen, wobei sowohl wasser- als auch lösemittelbasierte Produkteeingesetzt werden.

Dank der zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten von Farbtönen und Verarbeitungsarten lassen sich nach dem Baukasten-Prinzip nahezu unendlichviele Varianten erzielen, so dass jedes Projekt das Zeug zum Unikat besitzt. Bei Problemen ist Unterstützung vor Ort schnell zur Stelle. Für den technischen Support sind mehr als 100 kompetente Remmers-Fachberater und Anwendungstechniker flächendeckend für das deutsche Holzhandwerk im Einsatz. Sie helfen mit Rat und Tat.