08.12.2014

PIA-Award – das Plus in Ausbildung

Beim von der Nordwestzeitung ausgelobten Preis für innovative Ausbildung (PIA) landete das firmenübergreifende und von Remmers wesentlich mitgestaltete Konzept „Ausbildung.Plus“ auf dem Siegertreppchen.

Die Kooperation der Berufsschule BBS am Museumsdorf in Cloppenburg – Außenstelle Löningen, der IHK Oldenburg und einem von Remmers und sieben weiteren Unternehmen gebildeten Verbund erhielt den 2. Preis.

Herzstück des Konzepts ist eine verkürzte Ausbildung zur Industriekauffrau/ zum Industriekaufmann, dem sich eine Weiterbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt anschließt – die Gesamtdauer beträgt vier Jahre. „Ausbildung.Plus“ umfasst neben Praxismodulen in den beteiligten Betrieben attraktive Zusatzqualifikationen wie die Ausbildereignungsprüfung, weiterführende Spezialkurse zur Vertiefung sowie einen dreiwöchigen Auslandsaufenthalt. Momentan läuft der zweite Jahrgang mit acht Remmers-Azubis.