Qualifizierung/Fortbildung

Es ist uns wichtig, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich weiter entwickeln. Deshalb unterstützen wir unsere ausgebildeten Fachkräfte in Abstimmung und bezogen auf die notwendige Qualifizierung ganz individuell bei der Umsetzung ihrer Fortbildungswünsche.

Sei es eine Fachqualifizierung oder ein berufsbegleitendes Studium. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können mit unserer Unterstützung rechnen.  

Unsere Industriekaufleute unterstützen wir zum Beispiel bei einer Weiterbildung zum/zur Fachkaufmann/frau oder zum/zur Fach- und Betriebswirt/in mit verschiedenen Spezialisierungen oder zum/zur Wirtschaftsingenieur/in bzw. Industriefachwirt/in.  

Wir bieten Chemielaboranten/innen Unterstützungsmöglichkeiten, sich als Techniker/in mit verschiedenen Fachrichtungen, als Technische/r Fachwirt/in oder als Ingenieur/in für Chemietechnik weiter zu qualifizieren.  

Geprüfte/r Logistikmeister/in, Betriebswirt/in für Lagerlogistik und weiteren Fachrichtungen, sowie Technische/r Fachwirt/in, sind Weiterbildungsoptionen für unsere Fachkräfte für Lagerlogistik.  

Bernhard-Remmers-Akademie

Über unsere hauseigene Akademie werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in fachspezifischen Schulungen fortgebildet. Neben den öffentlich angebotenen Kursen aus dem Wissenskompass werden nach Bedarf zu weiteren Themen Inhouse-Seminare exklusiv für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammengestellt.  

Hier gehts zur Homepage der Bernhard-Remmers-Akademie  

 



Ausbildung.plus – geprüfter Wirtschaftsfachwirt (m/w)

Wir bieten nach erfolgreichem Abschluss der Kammerprüfung zum/zur Industriekaufmann/-frau optional an, eine Weiterbildung zum/zur geprüften Wirtschaftsfachwirt/in abzuschließen.  

Weitere Informationen zur "Ausbildung.plus" finden Sie hier.