Slider Background

Schimmelsanierung mit dem Power Protect System

Schimmel und seine Herkunft

Problematik von Schimmelpilzen in Innenräumen



Schimmelpilzbelastungen in Gebäuden stellen eines der häufigsten Umweltprobleme in Innenräumen dar. Mikroorganismen wie Pilze und Bakterien sind allgegenwärtig und ein wichtiger und natürlicher Teil unserer Umwelt. Treten sie jedoch in Form von Schimmelpilzbefall auf Wandflächen in Erscheinung, werden sie schnell zum Ärgernis und Problem. Mit ökologischen Sanierplatten Schimmel vorbeugen.

Welche Ursachen hat das Schimmelwachstum?

Ursache des Schimmelwachstums sind zumeist erhöhte Feuchtegehalte im jeweiligen Baustoff bzw. auf dessen Oberfläche. Neben „feuchten Wänden“ durch unzureichenden Schlagregenschutz oder „aufsteigende“ Feuchte, liegt die Ursache häufig im ungenügenden Wärmedämmstandard von Altbauten, bei gleichzeitiger Verringerung der Luftwechselraten durch bauliche Veränderungen. Oft werden neue Fenster eingebaut, ohne die Dämmung der Außenwände zu verbessern. Dies kann dazu führen, dass die Luftfeuchte auf der Wandoberfläche steigt und ein Schimmelpilzwachstum hervorgerufen wird. Dafür ist es nicht einmal notwendig, dass Kondensat entsteht – Luftfeuchtigkeiten von ca. 70 % reichen bereits aus.

Mit ökologischen Sanierplatten Schimmel vorbeugen.

Zur Vorbeugung von Schimmelbildung sollte ein Raum zur Feuchtigkeitsregulierung regelmäßig gelüftet werden. Zudem ist darauf zu achten, dass an jeder Stelle eines Raumes der sog. „Hygienische Mindestwärmeschutz“ erreicht wird. Die relative Luftfeuchte darf nicht über 70 % liegen, die Oberflächentemperatur muss mind. 12,6° C betragen. Ein solches Raumklima kann über verschiedene Maßnahmen erreicht und gesichert werden, wie z. B. mit speziellen Schimmelsanierplatten. Besonders umweltfreundliche Schimmelsanier-Systeme nehmen hier eine immer größere Rolle ein. Deshalb hat Remmers das innovative Power Protect System entwickelt. Hiermit wird Remmers dem [eco]-Gedanken gerecht und bietet ein völlig neues System, basierend auf hochwertigen Schimmelsanierplatten: Umweltfreundlich, nachhaltig und mit dauerhaftem Schutz vor gesundheitsgefährdender Schimmelbildung.

Das Remmers Power Protect System

Schimmelsanierung nach dem [eco]-Prinzip



Mit Power Protect bietet Remmers ein komplettes System zur ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Schimmelsanierung. Dank der einzigartigen Zusammensetzung der innovativen Schimmelsanierplatten sorgt das Gesamtsystem für eine effiziente Luftfeuchteregulierung und somit für ein angenehmes Raumklima sowie Schutz vor Schimmelbildung.

Folgende Vorteile bietet Ihnen die Power Protekt Schimmelsanierung

  • Umweltfreundliches und nachhaltiges Produkt
  • Ausgezeichnet mit dem Blauen Engel und dem [eco]-Label
  • Bessere Wärmedämmung [λ = 0,05 W/(m•K)] als Calcium-Silikat-Platten [λ = 0,069 W/(m•K)]
  • Leichtes und dennoch sehr stabiles Produkt
  • Einfache Handhabung und Verarbeitung
  • Kleine Losgrößen (auch für Kleinprojekte geeignet)
  • Alle Systemprodukte aus einer Hand

 

 

 

Das [eco]-Prinzip – Schimmelschutz aus nachhaltigen Materialien

Die Remmers Power Protect Schimmelsanierplatten bestehen aus einem innovativen Gemisch aus wärmedämmendem, mineralischen Perlite und umweltfreundlicher (weil recycelter) Cellulose. Alle Bestandteile erfüllen hohe ökologische Standards hinsichtlich gesundheitlich bedenklicher Emissionen und Inhaltsstoffe. Cellulose wird ohne großen Energieaufwand aus Altpapier recycelt und belastet Wasser und Boden kaum, da es für die Power Protect-Platten nicht gebleicht werden muss. Perlite sind rein mineralisch, können jederzeit wiederverwertet werden und sorgen somit für eine positive Ökobilanz. Das Remmers Power Protect System ist mit dem eco-Label und dem Blauen Engel ausgezeichnet und trägt deshalb den Zusatz [eco].

Schimmelsanierung

[eco] ist immer die richtige Wahl



Viele Schimmelsanier-Systeme versprechen, die Ursachen des Schimmelbefalls zu bekämpfen. Häufig muss man hier jedoch Abstriche in puncto gesundheitliche Unbedenklichkeit, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit machen. Deshalb hat Remmers das Power Protect System entwickelt. Der Zusatz [eco] steht dabei für höchste Nachhaltigkeit und eine positive Ökobilanz.

Das Remmers Protect System setzt keine schädlichen oder Allergie auslösenden Stoffe frei. Die Schimmelsanierplatten sind extrem emissionsarm, verhindern die Bildung von Kondensat an der Wandoberfläche und sorgen für eine effiziente Feuchteregulierung im Haus. Darüber hinaus sind sie einfach und sicher zu verarbeiten. Für ein natür - liches Wohlfühlklima und eine höhere Lebensqualität in den eigenen vier Wänden.

Jetzt Rückruf vereinbaren

Wie funktioniert Remmers Power Protect?



 

Das Remmers Protect System vereint unterschiedliche hygrothermische Materialeigenschaften in sich. Es löst Feuchtigkeitsprobleme (wie z. B. Kondensatbildung und externen Feuchteeintrag) durch verstärkten Transport der Feuchte in Raumrichtung und eine beschleunigte Verdunstung. Die Oberfläche bleibt dauerhaft trocken und entzieht Schimmelsporen somit die Lebensgrundlage.


Wieviel [eco] steckt in Dir?

Schimmelsanierung mit dem Power Protect System

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem neuesten Stand!